1.208 Huren Sexkontakte

Huren & Nutten oder die eigene versaute Ehefrau– Hauptsache naturgeil!


Was ist die schönste Art für einen Mann seine Freizeit zu genießen? Für über 93% der Männer ist die Antwort völlig klar: mit Sex, egal in welcher Form! Ob ein verruchter Blowjob, etwas exotischer mit geilem Analverkehr, etwas ausgefallener mit einer nahbaren Domina oder zärtlicher Girlfriendsex; ob mit Huren oder mit der eigenen Ehefrau, Hauptsache mit Happy End! Ja, echte Kerle stehen auf Bier, Steak und geile Schlampen! Schamlose, dauergeile und nimmersatte Huren, die nur darauf warten, deinen Schwanz in sich zu spüren – ganz egal in welcher Öffnung! Einige der Damen leben sich in ihrer Freizeit aus. Sie besuchen alleine oder mit ihrem swinger Mann Swingerclubs oder lassen sich von ihrem Partner bei Gangbangparties vorführen. Sie werden dann richtig zu Huren erzogen und müssen freudig für alle die Beine breit machen, die sie ficken wollen. Du findest in jeder größeren Stadt eine Möglichkeit zur Massenbesamung. Entweder in einem Pärchenclub oder in einem Bordell, wo echte Nutten mit nassen Höschen nur darauf warten, von einer Gruppe Herren ordentlich genommen und voll gespritzt zu werden.

Die geilsten Nutten findest du manchmal auf der Straße


Wo findet man nun die besten Nutten? Einige Herren schwören auf den Straßenstrich. Der Vorteil liegt auf der Hand: du siehst genau, was du bekommst. Keine bearbeiteten und geschönten Bilder, die nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben und keine Überraschungen bezüglich der Deutschkenntnisse oder des Aussehens und kein verpasster Termin. Du kannst genau die Huren ansprechen, die dir wirklich gut gefallen und notfalls auch zu der nächsten gehen. Es ist nicht nur praktisch, es ist auch schnell. Keine lange Verabredung, Spontanität und Schnelligkeit zeichnet die Nutten auf dem Straßenstrich aus. Sicherlich ist es nicht unbedingt das Mittel der Wahl, wenn du einen ausgedehnten Abend mit Dinner, Theater und tiefgründigen Gesprächen erleben willst, aber wer will schon immer tiefgründige Dialoge? Manchmal muss man einfach Druck abbauen und das können die Huren von der Straße wirklich gut! Nutten vom Strich haben die Routine, die Hobbyhuren oder Escortladies vielleicht nicht unbedingt haben. Mit geübten Fingern oder Mund bringen sie dich zum Orgasmus und sind dabei der Discounter unter den Sexdienstleistungen: gut, zuverlässig, qualitativ ansprechend und dabei günstiger als die Waren aus dem Feinostgeschäft. Die Huren sind Meisterinnen ihres Handwerks und definitiv einen Besuch wert!

Bordell: geile Huren, versaute Atmosphäre und eine Fülle an Equipment!


Die meisten Menschen verbinden mit Prostitution einen Puff. Dabei denken viele an ein schmuddeliges Bordell im Souterrain eines Gewerbegebiets. Es ist nicht falsch, aber es ist bei Weitem nicht alles. Es ist wahr, viele Huren haben ihre Appartements in Gewerbegebieten, da das Betreiben eines Puffs mit gewissen Auflagen seitens der Stadt verbunden ist. Auch wenn neuerdings der Trend zum Flatrate Bordell geht, so arbeiten die meisten Nutten nach wie vor im klassischen Puff mit wenigen Kolleginnen und einem kleinen Zimmer mit Bett, DVD Player und einer Auswahl Spielsachen. Ob geile Schuhe, Dildos, Peitschen oder sexy Kostüme, gute Huren sind bestens auf die gängigsten Wünsche ihrer Kunden eingestellt! Die Treffen sollte man vorher terminlich abklären. Es kann sonst passieren, dass die Hure deiner Wahl schon einen anderen Kunden bedient. Das wäre ungünstig und vor allem unnötig. Ruf also vorher an, chaten mögen die meisten Nutten nicht. An der Stimme erkennen Nutten bereits, ob es zwischen euch beiden passt. Das musst du den Mädels zugestehen: ob Hure oder nicht, die Sympathie ist entscheidend!

Wellness und Nutten, wer kann da noch mehr wollen?


Lange Zeit war Wellness und Spa was für Frauen. Gestresste Ehefrauen und ausgebrannte Businessladies sind nach Feierabend in die Wellnessoasen der Stadt gepilgert und sich die Sorgen von der Seele wegrelaxt. In den letzten Jahren sind allerdings immer mehr Saunaclubs wie Pilze aus dem Boden geschossen. Orte, nur für Herren. Gute Drinks, endlose Poollandschaften, sinnliche Massagen und natürlich geile Huren, die jeden Wunsch von den Augen abzulesen bereit sind. Saunaclubs laden ein, mit den Kollegen den Feierabend dort entspannt zu verbringen, anstatt in einem schäbigen Afterwork abzuhängen, wo gestresste ü30 Frauen nach der ganz großen Liebe suchen. Als verheirateter oder vergebener Mann sollte man sich sowieso nicht in aller Öffentlichkeit an eine andere Frau ran machen, da ist die Diskretion eines Saunaclubs mit seinen auf absolute Anonymität bedachten Nutten definitiv die sicherere Variante. Während ihr mit den Kollegen an der Bar sitzt und vielleicht zwischendurch kurz einen Saunagang macht, könnt ihr den Anblick der sexy Huren genießen. Keiner wird dort gezwungen, mit einer Hure aufs Zimmer zu gehen aber die Möglichkeit, es jederzeit zu können, bringt richtig schönes Prickeln in den Schritt! Einfach nur das Genießen der Atmosphäre, des Anblicks der Nutten und die guten Drinks, sind einen Besuch ob zum Feierabend, zum Junggasellenabschied oder einfach so als Wellnesseinheit am Wochenende mehr als wert!

Geile Huren sind wie gutes Essen: manchmal darf es ruhig was kosten!


Viele Männer scheuen den Besuch bei Nutten, weil sie von der Eitelkeit besessen sind, nicht für Sex zahlen zu müssen. Dabei ist es wahrlich kein Problem, eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, wenn der Bedarf da ist. Schließlich bezahlen ja auch alle selbstverständlich für Massagen, Friseure und Ärzte. Ein verheirateter Mann, dessen Frau ihn nur noch selten ran lässt hat und dabei lustlos zum Fernseher rüber schielt, hat schlicht keine andere Wahl. Man kann seine Libido nicht weg lächeln und wer würde es schon wollen? Viele Männer fangen in so einer Phase eine Affäre an und betrügen ihre Partnerin. Sie treffen sich mit anderen Frauen, gehen mit ihnen Essen, hören ihnen zu und nehmen sie zärtlich in den Arm. Das ist deutlich schlimmer, als ein kurzer und schmerzloser Besuch bei Huren, die ihre Dienstleistung für Geld tauschen und der Mann sich emotional auf eine andere einlassen muss.


Auch ist es sicherer, anders als eine verletzte Geliebte, werden Nutten dich niemals unter Druck setzten und drohen die Ehefrau anzuschreiben oder ähnliches. Du bezahlst sie und der Deal steht, anonym, Diskret und top vertraulich!

KOSTENLOS INSERIEREN!